Werbung
IMT - Infinite Monkey Theorem

IMT – Drum and Bass handgemacht

Die Bonner Musiker der Band IMT vermischen klassischen „Drum n Bass“ mit Live- Instrumenten. Dabei bedienen sie sich verschiedenster Einflüsse zeitgenössischer elektronischer Musik. Das Duo verbindet Drumperfomances mit modernen, digitalen Audioproduktionstechniken. So erreichen die Musiker durch ihre außergewöhnliche Besetzung ein besonderes Maß an Spontanität und Energie.

So beschreiben sich die beiden Künstler, deren Name ausgeschrieben „Infinite Monkey Theorem“ lautet, selbst. Da wird man als Fan des Genres natürlich direkt hellhörig, da sich Liveauftritte mit „richtigen“ Instrumenten ja auf sehr wenige Ausnahmen beschränken. Demnach habe ich einfach mal reingehört, was Johannes an den Drums und Marius mit den Synths, Samples und am Bass bisher so zu Gehör gebracht haben und war sofort angetan.

Drum and Bass mal anders

Wie in dem Live-Mitschnitt zu hören ist, wandern die beiden in ihrem Programm durchaus durch die verschiedenen Facetten des Drum and Bass. Wer natürlich die Neuro-Keule sucht, wird hier keinen Anklang finden. Eher gestaltet sich das ganze wie eine Reise in die ungezwungene Welt der gebrochenen Beats. Die Mischung aus elektronischen Klängen, einem E-Bass und dem akustischen Schlagzeug macht wirklich etwas her. Natürlich muss bedacht werden, dass die Vibes wohl am allerbesten rüberkommen, wenn man wirklich live vor Ort ist. Davon vermittelt das folgende Video einen ganz guten Eindruck, wie ich finde.

Wer auf den Geschmack gekommen ist und sich die beiden mal in Natura anschauen bzw. anhören möchte, der kann sich folgende Termine im Kalender markieren:

  • 12.10.2017 – Köln – „Blue Shell“
  • 19.10.2017 – Köln – „Frühstyle Festival / Zum Scheuen Reh“
  • 04.11.2017 – Halle – „Querbass meets / Hühnermanhattenhalle“
  • 24.11.2017 – Köln – „SPH Contest / Blue Shell“

Für weitere Infos solltet ihr natürlich auch die üblichen Social Media Kanäle abonnieren:

Facebook: https://www.facebook.com/IIIMT/
Soundcloud: https://soundcloud.com/imtmusic

Werbung

Kommentar verfassen