Werbung
Technique Summer 2017

Technique Summer 2017 + Spectrem’s Poolside Playlist

Das vorfreudig erwartete Release von Technique Recordings ist heute erschienen. Damit wird euch eine riesige LP geboten – 51 Tracks und zwei DJ Mixes, begleiten euch mit diesem Sampler durch die beste Zeit des Jahres. Und auch für die heißen Sommernächte ist vorgesorgt: Zu den smoothen Liquid-Tracks kommen einige Banger, mit denen man ordentlich abfeiern kann. Neben Tantrum Desire, Document One und vielen mehr ist auch Spectrem mit zwei Tunes auf dem Sampler vertreten. Wir hatten die Gelegenheit, ihn nach seinen fünf liebsten Sommer-Tracks zu fragen.

Spectrem’s Poolside Playlist
Spectrem

1. Keeno – Futurism
„Dieser Tune verbindet chillige und massive Beats wie kein Zweiter. Seine Klänge sorgen bei mir für Gänsehaut. Es ist wie ein Soundtrack zu einem epischen Space-Film!“

 

2. Alix Perez & SpectraSoul – Forsaken (Calibre Remix)
„Calibre untermalt mit seinen smoothen Drums hier einen sowieso schon genialen Song. Ein altes Goldstück mit einem sanften Touch; perfect zum Chillen.“

 

3. High Contrast – Kiss Kiss Bang Bang
„Dieser Track hat mich dazu gebracht, meine ‚Drum and Bass Reise‘ zu beginnen. Ich kenne niemanden, der diesen Song nicht mag. High Contrast wird für mich immer einer der ganz Großen bleiben.“

 

4. Brookes Brothers – Good To Me
„Die Jungs versorgen einfach jeden mit Vibes. Ein richtiger ‚Funky-Roller‘ – Und die Vocals lassen mich dahinschmelzen. Ein Muss auf jedem Floor!“

 

5. Tantrum Desire – Gravitate
„Eine Poolside Playlist ist ohne die groovy, aber dennoch bretternden Sounds von Tantrum Desire wohl nicht vollständig. Der Tune hat genau den richtigen Rhythmus, um wirklich jeden in Bewegung zu bringen.“

 

(Die Antworten von Spectrem wurden frei übersetzt.)

Den neuen Sampler könnt ihr unter diesem Link kaufen oder streamen: https://Technique.lnk.to/Summer2017

 

Werbung

Kommentar verfassen